Built with Berta.me

  1. Verlassene Orte – Westbad Leipzig 1993

    Das von H. Ritters 1926 erbaute Westbad gehört zu den eindrucksvollsten Bauten der Moderne in Leipzig. Bis 1989 war es im Betrieb und musste danach wegen des maroden Zustandes, einer desolaten Haustechnik und fehlender Sanierungsmittel geschlossen werden.

    Als ich das Westbad 1993 fotografierte, war der Verfall weiter fortgeschritten, der Vandalismus überall sichtbar. Man konnte die vergangene Zeit nur erahnen, aber manchmal auch spüren – den Ort der Freizeit, des Spasses und der Entspannung.

    Im Jahr 2000 begann die Planung und Umnutzung zu einem Gesundheits- , Wellness- und Fitnesszentrum.

    Das Projekt umfasst 50 Fotografien.